Das Neueste aus dem SchaSchüV2020-12-23T12:09:43+01:00
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
veröffentlicht vor 2 Wochen

Dank den Helfern

Der Umbau und die Modernisierung vom "Schüttenhus" gehen ihrem Ende zu. Als Dank an die zahlreichen freiwilligen Helfer luden Anke Junge und Sigi Kirchner-Kowski die Heinzelmännchen heute zum gemütlichen Grillen ein. Es gab neben leckerem Grillgut auch das eine oder andere Bier und Nordfeuer zur Verdauung. Jens-Peter Samelin, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Verein, überreichte den beiden Betreiberinnen den symbolischen Schlüssel und wünschte ihnen für ihre Zeit im Schüttenhus viel Erfolg. Kommendes Wochenende können sich alle Scharbeutzer an zwei Tagen der offenen Tür vom gelungenen Umbau überzeugen.
... weiter...weniger...

Dank den Helfern  Der Umbau und die Modernisierung vom Schüttenhus gehen ihrem Ende zu. Als Dank an die zahlreichen freiwilligen Helfer luden Anke Junge und Sigi Kirchner-Kowski die Heinzelmännchen heute zum gemütlichen Grillen ein. Es gab neben leckerem Grillgut auch das eine oder andere Bier und Nordfeuer zur Verdauung. Jens-Peter Samelin, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Verein, überreichte den beiden Betreiberinnen den symbolischen Schlüssel und wünschte ihnen für ihre Zeit im Schüttenhus viel Erfolg. Kommendes Wochenende können sich alle Scharbeutzer an zwei Tagen der offenen Tür vom gelungenen Umbau überzeugen.Image attachmentImage attachment

auf Facebook kommentieren

Herzlichen Glückwunsch euch beiden und ganz viel GLÜCK u. ERFOLG wünsche ich Euch !!!Ich hoffe wir sehen uns bald mal . Alles liebe Eure Trude

Herzlichen Glückwünsche Anke und Sigi und ich hoffe das wir uns bald wiedersehen kann! 😀👍💪🍻

Schön war es bei euch 😍

Glückwunsch und wahrscheinlich bis Samstag 🤗

veröffentlicht vor 3 Wochen

Lockerungsmaßnahmen beim Training

Ihr habt sicherlich schon gehört, dass die Kieler Landesregierung mit Wirkung zum 31. Mai Lockerungen bei den Covid19-Maßnahmen bekannt gegeben hat. Das hat erfreulicherweise auch positive Auswirkungen auf den Sportbetrieb im Scharbeutzer Schützenverein.

Konkret ist die gleichzeitige Nutzung von Turnhallen, Fitnessstudios und anderen Sportanlagen (wozu unsere Schützenstände zählen) laut Verordnung nur noch auf eine Person pro 20 Quadratmeter begrenzt, statt zuletzt 80 Quadratmeter.

Das hat für den Verein die erfreuliche Folge, dass ab sofort mehr Schützen als zuletzt trainieren können, da wir jetzt wieder jeden zweiten Schützenstand nutzen können. Gleichzeitig können also beispielsweise auf dem LG-/LP-Stand maximal sechs Schützen trainieren. Außerdem entfällt der Zwang zur vorherigen Anmeldung fürs Training. Wer kommen möchte, der kommt.

Notfalls muss man, wie zu früheren Zeiten auch, etwas warten, bis ein Stand frei wird. Wie üblich, findet das Training dienstags und donnerstags statt. Von 17:30 bis 19:00 Uhr für die Jugend, ab 19 Uhr für die Erwachsenen. Und auch das samstägliche KK-Schießen werden wir in den nächsten Wochen wieder aufnehmen.

Wichtig: Weiterhin müssen selbstverständlich die AHA-Regeln eingehalten werden: Abstand von 1,50 Metern zueinander, Hygiene und Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes, mit Ausnahme am Schießstand selbst. Außerdem wird die Anwesenheit weiterhin über die Luca-App registriert.

Es kann also wieder losgehen mit dem Training. Wir wünschen Euch dabei viel Spaß und vor allem „Gut Schuss!"
... weiter...weniger...

veröffentlicht vor 2 Monaten

Auch in diesem Jahr leider kein Schützenfest

Die Impfkampagne hatte Anfang des Jahres leise Hoffnungen aufkommen lassen, dass der Scharbeutzer Schützenverein in diesem Jahr wieder sein Schützenfest würde veranstalten können. Zwar sind auch inzwischen mehr als ein Viertel aller Schleswig-Holsteiner geimpft worden, aber dennoch wäre es angesichts zahlreicher Unwägbarkeiten zu riskant gewesen, das beliebte Scharbeutzer Fest im Juli stattfinden zu lassen. Die Gesundheit aller hat Vorrang. Schweren Herzens hat sich der Vorstand des Schützenvereins daher dazu entschlossen, das Schützenfest auch in diesem Jahr abzusagen – so wie zuvor bereits andere Schützenvereine und in der festen Überzeugung, im kommenden Jahr endlich wieder das Traditionsfest im gewohnten Rahmen abhalten zu können.
... weiter...weniger...

Auch in diesem Jahr leider kein Schützenfest  Die Impfkampagne hatte Anfang des Jahres leise Hoffnungen aufkommen lassen, dass der Scharbeutzer Schützenverein in diesem Jahr wieder sein Schützenfest würde veranstalten können. Zwar sind auch inzwischen mehr als ein Viertel aller Schleswig-Holsteiner geimpft worden, aber dennoch wäre es angesichts zahlreicher Unwägbarkeiten zu riskant gewesen, das beliebte Scharbeutzer Fest im Juli stattfinden zu lassen. Die Gesundheit aller hat Vorrang. Schweren Herzens hat sich der Vorstand des Schützenvereins daher dazu entschlossen, das Schützenfest auch in diesem Jahr abzusagen – so wie zuvor bereits andere Schützenvereine und in der festen Überzeugung, im kommenden Jahr endlich wieder das Traditionsfest im gewohnten Rahmen abhalten zu können.
veröffentlicht vor 3 Monaten

Der Scharbeutzer Schützenverein wünscht seinen Mitgliedern und Freunden ein frohes Osterfest!
Drücken wir gemeinsam die Daumen, dass recht bald wieder zumindest einigermaßen normale Verhältnisse einkehren werden und wir uns im dann wunderbar renovierten Schüttenhus treffen können - egal, ob zu sportlichen oder geselligen Anlässen.
Es grüßen Euch
Peter Kirchner und der gesamte Vorstand
... weiter...weniger...

Der Scharbeutzer Schützenverein wünscht seinen Mitgliedern und Freunden ein frohes Osterfest! 
Drücken wir gemeinsam die Daumen, dass recht bald wieder zumindest einigermaßen normale Verhältnisse einkehren werden und wir uns im dann wunderbar renovierten Schüttenhus treffen können - egal, ob zu sportlichen oder geselligen Anlässen. 
Es grüßen Euch 
Peter Kirchner und der gesamte Vorstand
veröffentlicht vor 3 Monaten

Neues vom Scharbeutzer Schützenverein

Leider kann in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung des Scharbeutzer Schützenvereins von 1954 e.V. aufgrund der COVID19-Pandemie nicht termingerecht stattfinden. Um dennoch aktuelll über die wichtigsten Ereignisse im Verein zu informieren, wendet sich der 1. Vorsitzende Horst Peter Kirchner auf der Homepage des Vereins mit einem offenen Brief an die Mitglieder: scharbeutzer-schuetzenverein.de/2021/03/24/es-geht-voran-im-schuettenhus/
... weiter...weniger...

mehr Beiträge laden

Es geht voran im Schüttenhus

Leider kann in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung des Scharbeutzer Schützenvereins von 1954 e.V. aufgrund der COVID19-Pandemie nicht termingerecht stattfinden. Um dennoch aktuelll über die wichtigsten Ereignisse im Verein zu informieren, wendet sich der 1. Vorsitzende Horst Peter Kirchner mit einem offenen Brief an die […]

Von |24. März 2021|Allgemein|
Nach oben